Anmelden
Passwort vergessen?

i-NET-Menue Rudolf-Steiner-Schule Dortmund

Wussten Sie ...
... dass eine Mitnahme des vorbestellten Essens möglich ist? (Entsprechende Behälter können mitgebracht oder gegebenenfalls auch ausgeliehen werden.)
... dass Sie eine Vielzahl an "Fragen und Antworten" zum i-NET Menue unter dem Punkt Informationen (unten auf dieser Seite) finden können?

19.08.2019
Wir wünschen allen einen guten Start in das Schuljahr 2019/20!
Zur Info: Alle Schüler*innen der ersten Klassen sind bis zum 02.09.2019 abwesend gemeldet. Eine manuelle Bestellung ist bei Bedarf jederzeit möglich!

08.07.2019
Die Schulküche hat am letzten Tag vor den Sommerferien bereits geschlossen (es findet keine Betreuung in der Schatzinsel statt).
Die Schulküche hat ab dem ersten Tag nach den Ferien wieder geöffnet.
Bestellungen können nur bei vorhandenem Guthaben ausgeführt werden, denken Sie bitte an die entsprechende Aufladung Ihres Kontos! Die Synchronisierung findet in den Ferien wieder sehr unregelmäßig statt!
Wir wünschen schöne Ferien!

28.06.2019
Heute wird es kein Paella-Gericht geben! Durch die Hitzefrei-Regelung in dieser Woche sind deutlich weniger Bestellungen eingegangen als üblich. Damit die Lebensmittel nicht verderben, wurde der Speiseplan entsprechend angepasst. Eine Auswahl kann im Speisesaal erfolgen. Eine Anpassung im System kann aus technischen Gründen leider nicht erfolgen!

04.06.2019
Liebe Schülerinnen und Schüler,
bitte denkt an die Vorbestellung für Donnerstag, den 6. Juni 2019 (Sportfest)! Eine Vorbestellung am Bestellterminal wird aus zeitlichen Gründen für die Teilnehmer des Sportfestes am Donnerstag wahrscheinlich nicht möglich sein. Bitte denkt ebenfalls an eigene Teller und Besteck, dies kann vor Ort nicht zur Verfügung gestellt werden! Für alle nicht teilnehmenden Schüler gibt es ganz normal im Speisesaal essen.

20./21.05.2019
Am Montag ist die Entscheidung zum vorzeitigen Unterrichtsende um 11.40 Uhr erst nach Ende der Stornierungsmöglichkeit durch den einzelnen Nutzer erfolgt. Dementsprechend sind alle nicht abgeholten Essen am Dienstag storniert worden.

14.02.2019
Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) ist von Freitag, 15. März 2019  bis Sonntag, 17. März 2019, zu Gast an unserer Schule. Aus diesem Grund wird die Schulküche an dem Freitag (15.03.) für die Allgemeinheit geschlossen sein. Die Kinder der Schatzinsel werden wie gewohnt ihr Essen erhalten. Die Abrechnung erfolgt nachträglich über das System!

04.02.2019:
Wie bereits am 28.01.2019 gab es auch heute wieder eine Störung beim Server. Zwischenzeitlich wurde diese behoben. Ein Hinweis war leider wieder nicht möglich, weil die Seite gar nicht angewählt werden konnte.
19.11.2018:
Es gibt derzeit ein Zertifikatsproblem, das bereits von Firma Schwarz bearbeitet wird und in den nächsten Tagen behoben sein sollte. Zwischenzeitlich können die Nutzer dieses Problem umgehen, wenn ein anderer Browser anstelle von Google Chrome oder Firefox genutzt wird. Wir bitten, diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen!
21.11.2018: Fehler bei der Chip-Bearbeitung wurde behoben!
20.11.2018
: (Bezug zur Meldung vom 19.11.2018) Durch diese Problematik ist derzeit auch keine Chip-Bearbeitung möglich (Neuvergabe bzw. Austausch etc.).

28.08.2018
Wir wünschen einen guten Start in das neue Schuljahr!

06.07.2018

  • Zur Erinnerung: Vom 16.07.-28.08.18 sind Sommerferien, deshalb kommt es zu erheblichen Verzögerungen bei der Synchronisierung der Zahlungen. Spätestens am Morgen des 29.08.2018 werden die Daten synchronisiert.
  • Eine Überarbeitung der Seite "Informationen" (häufig gestellten Fragen; s. u.) ist wieder erfolgt.


Informations-Seite

Häufig gestellte Fragen: (Fragen zum Abo finden Sie nachstehend.)

  1. Zu welchen Zeiten kann ich im Speisesaal essen?
    Der Speisesaal ist täglich von 11:30 - 14:00 Uhr geöffnet.
  2. Wie kann ich mich anmelden?
    Anmeldeformulare finden Sie auf unserer Internetseite oder bekommen Sie im Schulbüro. Diese geben Sie bitte zur Bearbeitung ausgefüllt im Schulbüro ab und erhalten dort auch schnellstmöglich Ihre Zugangsdaten und den Chip.
  3. Muss ich mich auch bei nur einmaliger Nutzung anmelden?
    Jeder Nutzer unserer Schulküche muss sich anmelden. Erwachsene Nutzer haben die Möglichkeit andere Personen einzuladen und mehr als ein Essen pro Tag zu bestellen.
  4. Kostet die Anmeldung etwas?
    Nein, die Anmeldung ist kostenfrei  es werden jedoch 5,- € Pfand für den Chip vom Benutzerkonto abgezogen. Die Anmeldung im System verpflichtet nicht zur Bestellung.
  5. Was kostet das Essen?
    Schüler*innen zahlen pro Essen 3,- € und Erwachsene pro Essen 4,20 €
  6. Warum muss ich meine Kontodaten angeben?
    Über diese Daten erfolgt im System die Zuordnung der Einzahlungen zu den einzelnen Benutzerkonten. (Durch die Angabe wird kein Lastschriftmandat erteilt!)
  7. Kann ich auch im Büro mit Bargeld das Benutzerkonto aufladen?
    Nein, eine Barzahlung ist nicht möglich.
  8. Wohin muss ich überweisen und mit welchem Verwendungszweck?
    Die Zahlungen erfolgen bitte an:
    Rudolf-Steiner-Schule Dortmund e. V.
    IBAN: DE78 3702 0500 0008 3771 03
    BIC: BFS WDE 33 XXX
    Bitte mit dem Namen und Vorname des oder der Nutzer/s als Verwendungszweck.
  9. Eingezahlter Betrag wird (noch) nicht als Guthaben angezeigt?
    Bitte beachten Sie, dass es zwischen 3 und 5 Werktagen dauern kann, bis Ihr Guthaben angezeigt wird.
    Während der Ferienzeiten kann sich dieses Zeitfenser auch deutlich verlängern, weil die Synchronisierung nicht automatisch erfolgt.
  10. Wie kann ich mir die Einzahlungen vereinfachen?
    Sie können einen Dauerauftrag einrichten; dann ist immer ausreichend Guthaben auf dem Benutzerkonto.
  11. Geschwisterkinder?
    Müssen ebenfalls angemeldet werden. Diese bekommen einen eigenen Zugang, werden aber dem gleichen Benutzerkonto zugeordnet. Dadurch können Sie Einzelauswertungen und Gesamtauswertungen sehen.
  12. Ich habe mehrere Kinder an der Rudolf-Steiner-Schule, muss ich für jedes Kind eine Überweisung tätigen?
    Nein, diese werden einem Benutzerkonto zugeordnet. Die Gesamtsumme des Guthabens sollte jedoch für alle Nutzer ausreichen.
  13. Ich habe Kinder an der Rudolf-Steiner- und an der Georgschule, was muss ich beachten?
    Beide Schulen sind eigenständig, daher kann kein gemeinsames Benutzerkonto eingerichtet werden.
  14. Was mache ich, wenn ich den Chip verliere?
    Sobald Sie den Verlust feststellen und nochmal gründlich gesucht haben, melden Sie diesen im Schulbüro und lassen den Chip sperren. Nicht unerwähnt bleiben darf die Information, dass auf dem Chip keine personenbezogenen Daten gespeichert sind. Auf ihm ist lediglich eine Systemnummer zu finden.
    Im Schulbüro wird ein neuer Chip zugewiesen. Das Pfand in Höhe von 5,-€ wird dem I-Net Konto belastet. Eine Neuanmeldung ist nicht nötig.
  15. Wann wird der neue Speiseplan in das System eingestellt?
    Der Speiseplan der kommenden Woche wird spätestens donnerstags ins System eingestellt.
  16. Bis wann muss bestellt werden?
    Bestellungen können, wenn die Anzahl der verfügbaren Portionen noch nicht erreicht ist, bis 10:15 Uhr desselben Tages erfolgen.
  17. Mein Kind isst jeden Tag im Speisesaal. Muss ich jeden Tag bestellen?
    Nein, es besteht auch die Möglichkeit der so genannten Abo-Funktion. Bei dieser wird die Bestellung entweder für Mischkost oder vegetarische Kost montags bis freitags automatisch durchgeführt. Stornierungen im Krankheitsfall sind auch dann möglich.
  18. Kann ich auch spontan essen gehen?
    Es kann nur dann gegessen werden, wenn bis spätestens um 10:15 Uhr am selben Tag vorbestellt wurde. Dies kann online oder auch am Terminal im Westbau geschehen.
  19. Bis wann kann ich bestelltes Essen stornieren?
    Eine Stornierung ist bis 10:15 Uhr desselben Tages möglich. Die Stornierung kann im Internet oder am Terminal erfolgen. Für die Stornierungen ist jeder Nutzer selbst verantwortlich.
  20. Mein Kind ist krank, was muss ich tun?
    Das Essen kann bis 10:15 Uhr am selben Tag storniert werden. Bei der Abo-Funktion können die Bestellungen für einen beliebigen Zeitraum durch eine Abwesenheitsmeldung unterbrochen werden. So brauchen Sie nicht jeden Tag nach der Bestellung des Systems (18 Uhr am Vortag) jedes einzelne Essen stornieren.
  21. Wer ist für die Stornierung und/oder Abwesenheitsmeldung (nur beim Abo) des Essens verantwortlich, wenn mein Kind krank ist?
    Für die Stornierungen und/oder Abwesenheitsmeldung (siehe auch Punkt 19) ist der Nutzer (oder Erziehungsberechtigte) verantwortlich. Bitte beachten Sie die Stornierungsfristen.
  22. Kann ich stornieren, wenn die Frist abgelaufen ist?
    Nein. In begründeten Fällen (Kind verunfallt, wird krank etc.) kann eine Stornierung schriftlich über das Schulbüro beantragt werden.
    Eine Liste der Kinder die bei der Krankenschwester waren, wird freitags im Büro abgegeben, sodass eine Stornierung in der nächsten Woche erfolgen kann.
  23. Warum erfolgt keine automatische Stornierung anhand der Meldungen der Krankenschwester?
    Viele Kinder gehen trotzdem noch Essen oder nehmen das Essen mit nach Hause. Eine Stornierung erfolgt deshalb nur, wenn eine Meldung im Büro eingeht.
  24. Wann bekomme ich das Geld bei Stornierung des Essens zurück?
    Der Betrag wird umgehend dem Konto gutgeschrieben.
  25. Kann mein Kind Freunde zum Essen einladen?
    Nein, für Schüler*innen ist ein Bestelllimit von einem Essen pro Tag eingerichtet. Eine Entfernung der Begrenzung oder eine Erweiterung der Bestellmenge ist bei schriftlicher Anmeldung im Büro möglich. Diese Änderung ist dauerhaft.
  26. Kann ich bei einem Kindergeburtstag mit allen Kindern in der Schulküche essen?
    Ja, dies kann im Schulbüro freigeschaltet werden. Dazu melden Sie dies bitte vorab im Büro an.
  27. Gilt das Bestelllimit auch für Erwachsene?
    Nein, dort ist kein Limit eingerichtet. Sollte ein Limit vorhanden sein, melden Sie sich im Büro, dort kann es entfernt werden.
  28. Wie kann ich nachvollziehen, was und wann mein Kind gegessen hat?
    Dazu melden Sie sich auf der Internetseite (des Benutzers) an und gehen über Verwaltung – Meine Daten – Bestellungen. Dort finden Sie alle relevanten Daten zu diesem Benutzer.
    Über Verwaltung – I-NET-Benutzerkonto  Kontoauszug, haben Sie Einblick in die gesamten Bewegungen des I-Net-Kontos (bei mehreren Benutzern). Über Auswertungen finden Sie dazu weitere Details.
  29. Kann ich im Speisesaal auch mit Bargeld bezahlen?
    Nein!
  30. Ich möchte mich abmelden, was muss ich tun?
    Für das I-Net muss ein Abmeldeformular ausgefüllt werden. Dieses ist im Schulbüro oder unter https://rss-do.inetmenue.de/sf/ erhältlich.
    Bitte beachten Sie, dass bei einer Abgabe des Formulars ohne Chip von einem Verlust ausgegangen wird und die Bearbeitung ohne Pfand-Erstattung erfolgt. Eine nachträgliche Erstattung ist leider nicht möglich.
  31. Mein Kind verlässt die Schule, gilt die Kündigung auch für das I-Net?
    Nein, das i-NET muss extra mit dem entsprechendem Formular gekündigt werden. Dieses ist im Schulbüro oder unter https://rss-do.inetmenue.de/sf/ erhältlich. Sollte nach drei Wochen keine Abmeldung (mit dem Chip) eingereicht worden sein, wird eine Abmeldung seitens der Schule eingeleitet. Die Erstattung eines evtl. Restguthabens erfolgt auf eines der hinterlegten Konten. Änderungen sind danach leider nicht mehr möglich.
  32. Warum nur ein Terminal im „Westbau“?
    Überzeugende Argumente seitens der Pädagogen haben dazu geführt, dass die Planungen überdacht wurden und es künftig keinen Terminal im Ostbau geben wird.
    Desweiteren haben sich die Bearbeitungsmöglichkeiten durch den Terminal im Westbau und/oder online als ausreichend erwiesen.
  33. Brauche ich ein Passwort für das Terminal?
    Nein, zur Bedienung wird der Chip vor das Lesegerät gehalten. Die Abmeldung vom System erfolgt automatisch, sobald der Chip vom Lesegerät entfernt wird.
  34. Ich habe meine Zugangsdaten vergessen / verloren, was muss ich tun?
    Sie melden sich im Schulbüro, denn dort kann ihr Passwort zurückgesetzt werden. Die neuen Zugangsdaten werden Ihnen dort auch ausgegeben. (Es gibt aus sicherheitstechnischen Gründen keine Möglichkeit die bisherigen Zugangsdaten nochmal auszulesen.)
  35. Ich gehöre nicht zur Rudolf-Steiner oder Georgschule kann ich trotzdem im Speisesaal essen gehen?
    Unser Speisesaal steht allen Menschen offen, sofern Sie sich für das I-Net Menue über das Schulbüro der Rudolf-Steiner-Schule angemeldet haben.
  36. Was mache ich als Empfänger von Leistungen für Bildung und Teilhabe?
    Wie bisher wird im Nachhinein der Differenzbetrag auf Ihr Konto überwiesen, wenn die Anträge in unserer Buchhaltung entsprechend vorliegen und die Zahlungen vom Amt eingegangen sind.
  37. Warum und wann erhalte ich Zahlungserinnerungen per Mail?
    Bei einem Guthaben von 21,- € oder weniger auf einem Benutzerkonto (darauf können mehrere Nutzer angemeldet sein)  wird automatisch vom System die Erinnerung versendet, damit immer ausreichend Guthaben vorhanden ist. Diese Erinnerung wird dann alle 10 Tage versendet, bis eine Zahlung erfolgt ist.
    Die Mail hat in der Betreffzeile "Zahlungserinnerung" stehen. Als Teil der Programmnierung ist eine inhaltliche Änderung der Betreffzeile leider nicht möglich.
  38. Warum erscheinen manchmal sehr kurzfristig (Vortag) noch weitere Essen, die vorher nicht bestellbar waren?
    Um so wenig Abfälle wie möglich zu haben, werden manchmal spontan aus den noch vorhandenen kleinen (Rest-)Mengen alternativ Gerichte gezaubert. Diese sind natürlich nicht geplant und können somit nur kurzfristig eingestellt werden.
  39. An wen wende ich mich, wenn ich noch weitere Fragen zum I-Net habe?
    Sollte Ihre Frage in den FAQs nicht beantwortet werden, wenden Sie sich bitte an das Schulbüro.

Häufige Fragen zur Abo-Funktion:

  1. Was ist die Abo-Funktion?
    Diese Funktion übernimmt automatisch die Bestellung für die angemeldeten Wochentage, solange ausreichend Guthaben vorhanden ist.
  2. Wenn ich die Abo-Funktion nutze, wird dann für jeden Tag bestellt?
    Nein! Jeder Benutzer legt bei der Anmeldung fest, an welchen Tagen (montags bis freitags) das Essen bestellt werden soll. Sie können also auch z. B. nur für montags und mittwochs die automatische Bestellung anmelden.
  3. Wie kann ich diese Funktion nutzen?
    Dafür füllen Sie bitte das im Schulbüro oder unter https://rss-do.inetmenue.de/sf/ erhältliche Anmeldeformular aus.
  4. Ich habe mich für die Abo-Funktion entschieden, wie kann ich sehen, ob diese im System schon eingegeben wurde?
    Unter >Meine Daten / Profil / Status< finden Sie unter dem Punkt Systemgruppe die Angabe Abo…, wenn diese eingestellt ist. (Die Anmeldung wurde im Büro bearbeitet.)
  5. Welche Essensauswahl habe ich mit der Abo-Funktion?
    Sie können sich entweder für Mischkost oder für eine vegetarische Menüauswahl entscheiden.
  6. Kann ich bei der Abo-Funktion täglich mein Essen wählen?
    Sie entscheiden sich bei der Anmeldung für vegetarische Kost (2. Gericht) oder Mischkost (1. Gericht) und das System bestellt automatisch die gewünschte Auswahl. Darüber hinaus können Sie aber bis zur automatischen Bestellung am Vortag um 18 Uhr auch entgegen der voreingestellten Auswahl manuell ein anderes Gericht bestellen. Dann fällt die automatische Bestellung für den Bestelltag weg.
  7. Wenn sich Veränderungen ergeben, wie kann ich die umsetzen?
    Veränderungen der Essens-Tage, der Kost oder eine komplette Abmeldung können jederzeit im Schulbüro vorgenommen werden. Änderungswünsche richten Sie bitte ausschließlich ans Schulbüro.
  8. Mein Kind geht in die Schatzinsel. Was muss ich beachten?
    In der ersten und zweiten Klasse müssen Sie sich fest entscheiden, ob ihr Kind im Speisesaal warm essen oder in die sogenannte „Butterbrotgruppe“ gehen soll. Diese Gruppen sind immer gleich und ein Wechsel ist nur nach vorheriger Absprache möglich. (Diese Gruppierung betrifft nur das Essen und nimmt keinen Einfluss auf die sonstigen Einteilungen in der Schatzinsel.)
    Wenn Ihr Kind im Speisesaal essen soll, so muss (!) es für jeden Tag, in dem es in der Schatzinsel betreut wird, auch für das Essen im Speisesaal angemeldet sein.
    Ab der dritten Klasse ist die Regelung flexibel und Sie können individuell entscheiden, an welchen der Betreuungstage es im Speisesaal isst.
  9. Erfolgt die Kündigung der Abo-Funktion nach der 2. Klasse automatisch?
    Nein, die Kündigung muss seitens des Nutzers erfolgen.
  10. Ist eine Stornierung auch beim Nutzen der Abo-Funktion möglich?
    Eine Stornierung ist genauso möglich, wie bei Einzelbestellungen (bis 10:15 Uhr am Essenstag).
    Zu beachten ist, dass eine Stornierung erst nach erfolgter Systembestellung (wird am Vortag um 18 Uhr automatisch durchgeführt) erfolgen kann. Ansonsten kann eine Bestellung durch eine sogenannte Abwesenheitsmeldung verhindert werden (siehe nachstehenden Punkt).
    Für die Stornierungen und/oder Abwesenheitsmeldungen ist der Nutzer (oder Erziehungsberechtigte) verantwortlich.
  11. Mein Kind ist länger nicht in der Schule (z.B. krank, Kur, Klassenfahrt etc.). Was muss ich beachten?
    Sie können eine Abwesenheitsmeldung im System hinterlegen. Unter >Meine Daten – Abwesenheiten – Neu< kann der gewünschte Zeitraum eingegeben werden (speichern nicht vergessen). Dabei werden auch bereits getätigte Bestellungen innerhalb des Zeitraums storniert. Eine manuelle Bestellung nach eingetragener Abwesenheit ist jedoch trotzdem möglich.